Gars

Gars , Gars

Mairie de Gars
06850 Gars
+33 (0)4 93 05 80 80
mairiedegars@nordnet.fr
www.ville-gars.fr

Entfernung von Grasse: 76 km
Höhenlage: 740 m
Einwohner: 71



Das Dorf liegt am Fuße des Berges Gars, wo das Estéron und zahlreiche andere Täler in einer abgelegenen und naturbelassenen Umgebung ineinander übergehen. 
Als Hort des Friedens und als Inspirationsquelle überrascht Gars mit seinen Häusern aus dem Mittelalter, die dicht aneinander stehen. Wasser ist sehr reichlich vorhanden: Eine Vielzahl von Quellen speisen die Brunnen und Waschhäuser aus der römischen Zeit. 
Es ist der Geburtsort des berühmten Pädagogen Célestin Freinet. 

Das Dorf Gars wird von dem Fluss Estéron durchquert. 
Das Wasser ist oft klar, eher kalt und im flussaufwärts gelegenen Teil gut mit Sauerstoff angereichert.
Entlang seines gesamten Verlaufs hat der Estéron großartige Schluchten gebildet (die Schlucht Saint-Auban, die Schlucht Mujouls, die Schlucht Aiglun, die Schlucht Cerise...). 
Es ist ein Paradies für Angler: Die Bachforelle ist der Anhaltspunkt des Estéron.
Sie wird von einem ganzen Gefolge anderer Arten begleitet wie der südländischen Barbe, dem Strömer, der Elritze, dem Döbel, dem europäischen Aal oder dem Dohlenkrebs usw. 
 

AKTIVITÄTEN & SEHENSWÜRDIGKEITEN:

• Besichtigung des Dorfes
• Die Pfarrkirche Saint-Sauveur 
• Das Ökomuseum Célestin Freinet 
• Fußwanderungen
• Spaziergänge in den Pinienwäldern 
Angeln 
 

JÄHRLICHE VERANSTALTUNGEN :

Juli : fête de la Saint-Sauveur
September : fête de la Saint-Joseph

 

Dormir sur la commune...