DER KLEINE ZUG

Entdecken Sie in einem Labyrinth bunter und steiler kleiner Straßen architektonische Schätze, die die Welthauptstadt der Parfümerie birgt. Eine authentische und spaßige Spazierfahrt, die Sie durch die Zeitalter führt: Die Geschichte der Parfümerie und die der berühmten Persönlichkeiten wird Ihnen dank Audioführern, die die jeweiligen Szenen kommentieren, einzeln und in mehreren Sprachen vorgestellt.

35 Minuten lang fährt der kleine Zug Sie durch die Straßen und Gässchen des historischen Stadtzentrums von Grasse.

DAS INTERNATIONALE PARFÜMERIEMUSEUM

🔺 Gemäß Regierungsrichtlinien sind Kulturstätten und Museen derzeit geschlossen 🔺

Ein weltweit einmaliges Museum

Das Internationale Parfümeriemuseum (MIP) wurde 1989 eröffnet, 2008 renoviert und befindet sich natürlich in Grasse, der Wiege der Luxus-Parfümerie. 
Ein einmaliges Museum, das als erste öffentliche Einrichtung dem Schutz und der Förderung des Welterbes der Düfte, Aromen und Parfüme gewidmet ist.